Fragen & Antworten

Permanent Make-up

Was ist Permanent Make-up?

Permanent Make-up ist eine spezielle Schminkmethode zur dauerhaften Verschönerung und wird nicht nur für die Augen- und Mundpartie angewendet sondern auch für komplette Rekonstruktionen (Haarverdichtung etc.). Die für dieses Verfahren entwickelten, allergiegetesteten Pigmente werden mit Hilfe eines Pigmentiergerätes, in welchem diverse Einwegnadel-Typen eingespannt werden können, sanft in die Haut eingebracht. Permanent-Makeup hat sich seit dem 20. Jahrhundert von Nordamerika aus nahezu weltweit verbreitet.

Diese ca. ein- bis zweistündige Behandlung ist unter der Verwendung von zuvor äußerlich aufgetragenen Lokalanästhetika (Betäubungsmittel) nahezu schmerzfrei und unblutig.

Wie lange hält ein Permanent Make-up?

Permanent Make-up steht für dauerhaftes Make-up. Im Gegensatz zu einer Tätowierung ist die Haltbarkeit auch eines professionell erstellten Permanent Make-ups zeitlich begrenzt, weil die Farbpigmente in den sensiblen Bereichen von Brauen, Lidern und Lippen nicht so tief wie bei einer Körpertätowierung eingelagert werden und häufiger der Einwirkung der bleichenden UV-Strahlung ausgesetzt sind.

Zur Haltbarkeit eines Permanent Make-up geben die einzelnen Anbieter auf dem Markt ganz unterschiedliche Informationen. Die Haltbarkeit ist nicht unmittelbar vom Alter der Kundin abhängig, sondern von der gewählten Farbintensität, der Menge des Farbeintrages, der UV-Beständigkeit des gewählten Farbtons und kundenspezifischen Gegebenheiten und Verhaltensweisen.

Die eingebrachten Farbpigmente beginnen mit dem Tag der ersten Pigmentierung an über die Jahre hin leicht zu verblassen. Der Wunsch nach einer Farbauffrischung wird bei einer Härchen – Augenbrauenzeichnung manchmal schon nach 2-3 Jahren und bei Lidstrichen und Lippenkonturen nach 3-5 Jahren geäußert.

Und so wird es gemacht

• Sie teilen uns ihre Wünsche mit und wir beraten Sie über die Möglichkeiten.

• Wir klären Sie über die Behandlungsdauer, Pflege und Risiken auf.

• Mit Originalfarben wird vorgezeichnet, so erhalten Sie einen realen Eindruck vom Endergebnis.

• Die behandelte Hautstelle wird sorgfältig gereinigt, desinfiziert und betäubt

• Wir pigmentieren die passenden Farbpigmente mittels einer Nadel sehr schmerzarm in die obere Hautschicht.

• Zum Schluss wird die Hautstelle nochmal gereinigt, desinfiziert und mit einer geeigneten Pflege behandelt.

• Ein kostenloser Kontrolltermin ist frühestens nach vier Wochen sinnvoll.

• keine Schwermetalle, steril und mehrfach getestet

• keine Nickel, vegan und halal

• keine AZO- Farbstoffe, keine Tierversuche

• keine PAK, IT gestützte Rezeptur

• kein NDELA, gleichmäßige Pigmentierungsgröße, ständiges Qualitätsmanagement

Anrufen phone
Whatsapp whatsapp
chat